Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Internetnutzer,

herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde, Zweigverein Hessisch Lichtenau. Wir freuen uns, Ihr Interesse geweckt zu haben und wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Homepage.

Sie werden sehen, dass in Hessisch Lichtenau und seinen malerischen 13 Stadtteilen viel Historisches zu erleben ist. Herausragend sind neben der Altstadt von Hessisch Lichtenau mit ihren vielen Fachwerkbauten, der nahezu vollständig erhaltenen Stadtmauer und der über 600 Jahre alten gotischen Stadtkirche besonders auch die Klosterkirche in Reichenbach, die Burgruine Reichenbach sowie die Malereien in den Dorfkirchen zu Hausen und Velmeden.

Lichtenau vom Untertor aus gesehen, nach einem Kupferstich aus dem Jahr 1830

Unser Verein ist bestrebt das historische Erbe unserer Stadt aufzuarbeiten. Dabei arbeiten wir sehr eng mit dem Burgverein Reichenbach e.V. zusammen, der im gleichnamigen Dorf einen alten Bauernhof als Vereinsdomizil gekauft und saniert hat. Viele unserer Vorträge und Seminare finden dort statt.

Unsere derzeit 53 Mitglieder unterstützen unsere Forschungsarbeit mehrheitlich passiv. Dafür erhalten Sie aber einmal jährlich die mit reichem Inhalt ausgestattete Zeitschrift des Hauptvereins (ZHG) sowie die Mitteilungen des Hauptvereins (MHG). In unregelmäßigem Abstand gibt der Zweigverein zusammen mit dem Burgverein die Reichenbacher Blätter heraus, die sich lokalen historischen Themen widmen.

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie als Mitglied in unserem Verein begrüßen zu können, damit sowohl Sie sich einbringen können jedem Mitglied steht es frei Vorträge zu halten oder aber unsere publizistische Tätigkeit verstärkt werden kann.

Es grüßt Sie herzlichst

der Vorstand des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde, Zweigverein Hessisch Lichtenau