..

36

 

Das Kind mit dem goldnen Apfel. Hessisches Märchen, von W. v. Plönnies. Dass. S. 38 etc.

Volksgesang im Odenwald von W. v. Plönnies. Das. Seite 93 etc.

Sagen und Sitten aus dem Fürstenthum Schaumburg-Lippe und den angrenzenden Ländern, von E. Meier, das. S. 168.

Bilder aus der hessischen Vorzeit von C. F. Günther mit 51 Tafeln-Abbildungen. Darmstadt 1853. 8°. ( Minzenberg, die Juden in Hessen, Merlau, die Jagd, Dernbach, die Itterburg mit der Steuerburg und Obernburg, Hermannstein, Staufenberg mit den v. Rolshausen und Swaben, sammt Friedelhausen mit den v. Düring, Lichtenberg, Biedenkopf mit den v. Biedenkopf, Doring und Hohenfels.)

Die Geschichte der ehemaligen Burg und Herrschaft Frankenstein und ihrer Herren. Bearbeitet von Dr. Scriba. Darmstadt 1853. 8° .

Geschichte der Herrschaft Kirchheim-Boland und Stauf. Nach J. M. Kremers und J. Andreäs Manuscripten, zuverlässigen Urkunden und andern Hülfsmitteln bearbeitet durch Adolf Köllner. Herausgegeben von dem Verein für Nassauische Alterthumskunde und Geschichtsforschung. Mit einer Karte und 11 lithographirten Blättern. Wiesbaden 1854. gr. 8° .

______________

 

Berichtigung

sinnstörender Druckfehler in dem Aufsatze Nr. 2 dies. Bl. v. 1853, E, 1, S. 21-30.

Seite 24, Zeile 27 v. oben, statt mehr lies nahe.

Seite 25, Zeile 11 v. oben, statt Sache lies Sense.

Seite 25, Zeile 11 v. oben, statt Brei lies Broi, statt Breile - Broile, statt Breil lies
                                         Broil, statt Briol – Briel.

Seite29, 28 u. 29 von oben, statt Bangart lies Bangert.

 

J. Conr. Herbert‘sche Buchdruckerei.

 

..