..

XIII

Röth-v.Stamford, Geschichte von Hessen. Kassel 1886. Besprochen ferner von ς in der Deutschen Rundschau 1887 Mai S. 318.

_________

 

Nachtrag zu 1884.

Monumenta   Reformationis Lutheranae ex tabulariis secretioribus S. sedis 1521 —1525. Collegit, ordinavit illustravit Petrus Balan, Praelatus domesticus S. D. N. Eques torquatus I. R. Ordinis Francisci Josephi MDCCCLXXXIV. Ratisbonae, Neo-Eboraci & Cincinnatii. Snmptibus Fr. Pustet, S. Sedis Apostolicae Typographi. 8". (XXIV. 588). Darin nach dem Indes nominnm an verschiedenen Stellen auf Hessen Bezügliches, nämlich: 'Hassia' [Seite] 458 ;'Hassiae Land-gravius' 211, 234, 246, 505, 506, 512, 548, 568.

 

Nachträge zu 1885.

Euler, (Justizrath Dr.), ZurErinnerungen Jacob Grimm. Festrede gehalten am 5. Januar 1885 in der juristischen Gesellschaft zu Frankfurt. In den Mittheilungen des Vereins für Geschichte und Alterthumskunde in Frankfurt a. M. Bd. VII (Nr. 6) S. 131—147.

Hermann von Pfister, Sagen und Aberglaube aus Hessen und Nassau. Als Beitrag zu vaterländischem Volksthume bearbeitet und herausgegeben. Marburg. Elwert. 8°. (XV. 172). Preis M 1.50.

 

Nachträge zu 1886.

L. F. v. Eberstein, s. o. S. IV.

von Egloffstein, Balthasar von Dermbach, Fürstabt zu Fulda. 1549—1606. In der Zeitschrift für Allgemeine Geschichte u. s. w. 1886. S. 522—535.

Hermann Fischer, Dahlmann und die Brüder Grimm. In der Zeitschrift für Allgemeine Geschichte u. s. w. 1886. S. 701—712.

Bruno   Gebhardt, Johann Sleidan. In der Zeitschrift für Allgemeine Geschichte u. s. w. 1886. S. 546—552.

 

..