..

- 21 -

Für die Sammlungen in Marburg wurden angekauft:

 

Eine irdene Schüssel mit farbigen Verzierungen.
Drei Teller.
Eine ovale Platte.
Eine runde Platte.

Eine Menage.
} Wedgwood.

Ein geschnitztes Löffelkästchen.

Ein Steingutkrug.

Eine Kaffeekanne, verziert.

Zwei Schreibzeuge aus Ton.

Ein Zunftkasten mit Schnitzerei.

Ein Zunftkasten der Schneiderinnung in Wetter.

Ein Pultkasten (Schwalm).

Ein eisernes Kellerlicht.

Eine grüne Flasche mit Löwenstempel.

Ein Birnkrug.
Ein Bauchkrug.
Ein Enghalskrug.
} Nassauer Steingut .

Zwei Teller.

Eine große irdene Schüssel (18. Jahrhundert).

Eine Hülsenschüssel
Eine flache Schüssel
} Ende des 18. Jahrhunderts
Ein Fächertellerchen
Ein Fächerplättchen
} Hanau

Eine Milchkanne mit gemalten Blumen (Höchst).

Ein Walzenkrug (Zinn).

Zwei Messingleuchter.

Zwei Bauernstühle mit geschnitztem Adler (Hessisch).

Ein Dreihäuser Krug.

Zwei Steingutkrüge (Nassau).

Ein Henkeltopf (Gebrannter Ton).

Eine Kuchenform (Gebrannter Ton).

Ein alter Spieß.

96 Abzüge nach Bickellschen Aufnahmen.

VIII. Vereinskasse.

Die von den Herren Fabrikanten Rudolph und Fuckel in Schmalkalden geprüfte und richtig befundene Jahresrechnung für das Vereinsjahr 1911/12 weist nach:

 

I. Einnahme.

1.   Kassenbestand aus dem Vorjahr ................................ 7902   M.       Pf.

2.   Rückständige Beiträge ................................................   —        „      —    „

3.   Beiträge des laufenden Jahres ..................................... 6486     „     —     „ 

Zu übertragen ........ 14388    M.   —   Pf    .

 

..