..

- 3 -

 
ab 9.00 Uhr       

Arbeitsgruppen

   1. Arbeitsgruppe Vor- und Frühgeschichte
Leitung: Dr. Klaus Sippel, Lohfelden-Vollmarshausen Thema: Zur Methodik und Organisation der archäologischen Forschung in Nordhessen

   2. Arbeitskreis für Aktenkunde
Leitung: Dr. Hans-Peter Lachmann, Marburg
Thema: Arbeiten mit archivalischen Quellen

   3. Arbeitskreis Museumsarbeit
Leitung: Helmut Burmeister und Michael Dorhs, Hofgeismar
Thema: Probleme der musealen Darstellung des jüdischen
Schicksals im Verlauf der hessischen Geschichte

   

Für die Mitglieder und Gäste, die an diesen Arbeitsgruppen nicht teilnehmen wollen oder später ankommen, bieten wir an:

 

   a) Teilnahme am Gottesdienst in einer der Kirchen (Jakobikirche 9.30 Uhr, Stiftskirche 9.40 Uhr, Christ. Erlöserkirche kath. 10.00 Uhr)

   b) Vortrag mit Lichtbildern: (Auditorium) Geschichte von Rotenburg als ĄPartner" der hessischen Landgrafen, Kurfürsten und späterer Regierungen.
Referent: Dr. Friedrich Herzog, Rotenburg

   
11.00 Uhr

Jahreshauptversammlung im Auditorium

   1. Eröffnung durch den Vorsitzenden

   2. Begrüßung durch den Rektor der Verwaltungsfachhochschule, Rolf Wolkewitz, mit Kurzreferat über die Aufgaben der Fachhochschule

   3. Grußworte

   4. Ehrungen

   5. Mitgliederversammlung

      a) Berichte des Vorsitzenden, Schriftführers und Schatzmeisters

      b) Entlastung des Hauptvorstandes

      c) Verschiedenes

13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen in der Mensa
ab 14.00 Uhr Besuch des Kreisheimatmuseums möglich
15.00 Uhr

Festvortrag im Auditorium aus Anlaß der 175jährigen Wiederkehr der Befreiung von der französischen Fremdherrschaft 1813

Professor Dr. Hellmut Seier, Marburg:
Restauration und Neubeginn in Kurhessen nach 1813

16.00 Uhr


Gegen

Gang in die Altstadt, Kaffeetrinken im Schloßpark oder auf dem Marktplatz in den dortigen Cafés

Auf Wunsch Stadtführungen durch Mitglieder des Rotenburger Geschichtsvereins, Besuch des Rotenburger Heimatmuseums

18.00 Uhr

Ende der Veranstaltung und Heimfahrt der Gäste

 

..