..

172

 

Sprechsaal.

Hostiengut Owelsen.

Antwort auf die Frage Nr. 5. S. 114 etc. dieser Blätter.

Herr Steuerkommissär Decker zu Beerfelden, dem jene beide Bezeichnungen gänzlich fremd sind, theilt ein Schreiben des Herrn Pfarrer Henkel zu Oberabtsteinach mit, worin derselbe sagt :

„Das Hostiengut hatte seinen Namen von der Verpflichtung entweder an die Pfarrkirche zu Abtsteinach oder an die Abtei Lorsch oder an das Kloster zu Weinheim eine gewisse Zahl Hostien zu liefern. (Es mag dies richtig sein, aber löst die Frage doch nur unvollkommen, denn das Hostiengut wird stets als ein Drittel Hufe betrachtet und es ist kaum glaublich, daß nur diese Güter ausschließlich eine solche Verpflichtung gehabt haben sollten. Derselben wird in dem Saalbuch auch nicht gedacht ). Außerdem hatten sie jährlich dem Fiscus 1 Mltr. 3 Simmern Hafer zu liefern.

Owelsen war eine Trift für Rindvieh und Schweine mit Tränken für beide. Jetzt sind diese Weideplätze Wald, Wiese oder Ackerfeld.

Beide Worte sind aus der Volkssprache verschwunden.“

 

Weiteres über Beunden.

In der nähern Umgebung von Frankfurt a. M. giebt es in den Gemarkungen Seckbach, Griesheim und Nied Felddistricte unter der Benennung „Beun“. Die Beun liegt an den drei Orten stets unmittelbar am Dorf, ja der neuere Anbau desselben ist bei allen auf der Beun.

Die drei genannten Gemeinden gehörten früher zur Grafschaft Hanau, wurden später Mainzisch, dann Seckbach Kurhessisch, Griesheim und Nied Nassauisch. Zu Seckbach ist die Beun zehntfreies Privateigenthum ohne Belastung. In Griesheim und Nied ist dieselbe zehntfreies Domanialeigenthum mit der Belastung das Faselvieh (den Ochs und Eber) für die betreffenden Gemeinden halten zu müssen.

Die Beunen dieser drei Orte liegen im besten Theil des Feldes, und bilden je einen zusammenhängenden regelmäßigen Körper. Nach den Wegseiten waren diese Felder früher, wie auch andere in der Nähe des Dorfs, eingehegt. Zu Seckbach und Griesheim ist die Beune etwa auf 20 bis 22 Meter Morgen anzuschlagen, zu Nied möchte sie doppelt

 

..