..

 

A. Bericht über die Thätigkeit des
Gesammt-Vereins.

______

I. Jahres-Versammlung.*)

Die 65. Jahres-Versammlung fand vom 29. bis 31. August 1899 in Schmalkalden statt.

Am 29. August Abends 7 Uhr 40 M. trat der Gesammt-Vorstand in einem Zimmer des Soolbades zu einer Sitzung zusammen, bestehend aus den Herrn:

 

1.   Bibliothekar    Dr. Brunner   von Cassel;
2.       „                 Dr. Scherer
3.   Major z. D. von u. zu Löwenstein
4.   LandesbankrathWolff v. Gudenberg
5.   Museums-Direct.-Assist. Dr. Böhlau
6.   Dr. med. Schwarzkopf
7.   Geh. Baurath Hoffmann von Fulda;
8.   Landgerichts-Rath Dr. Brandt       Hanau
9.   Pfarrer Nessler 
10. Archiv-Rath Dr. Reimer      „ Marburg;
11. Conservator Dr. Bickell 
12. Major z. D. Weschke   von Schmalkalden

unter Vorsitz des zuerst Genannten.

Die beinahe 3 Stunden andauernden Verhandlungen bezogen sich hauptsächlich auf die Sammlungen des Vereins, namentlich zu Marburg, und deren Aufstellung in die dazu überlassenen Räumlichkeiten des Schlosses, ferner auf die zu leistenden Zuschüsse und einige Punkte

__________

*) Hessenland, Jahrgang 1899, S. 237. Casseler Tageblatt u. Anzeiger v. 30. u. 31. August 1899. Nr. 240 u. 241. Casseler Allgem. Zeitung v. 31. Aug. u. 5. Sept. 1899. Nr. 241 u. 246. In Nr. 240 des Jahresbericht des Herrn Dr. Scherer vollständig abgedruckt.

Mittheilungen.                                                         l

 

 

..