vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite

 
 

..

— 91 —

versammlung [Jahresversammlung] des Gesamtvereines die erforderlichen Beschlüsse gefaßt wurden. In der Januarversammlung 1912 wurde beschlossen, Pfarrer Koch als Pfleger für den hiesigen Bezirk dem Gesamtvorstande vorzuschlagen. Der Gesamtvorstand hat hierauf den genannten Herrn einstimmig zum Pfleger ernannt. Es wurde ferner die Abhaltung von 3 bis 4 Versammlungen im Jahre, wie auch die Gründung eines Heimatmuseums beschlossen. Letzteres soll in dem neuen Schulhause untergebracht werden, dessen Bau im Mai 1912 begonnen hat. Es ist zu hoffen, daß sich der Plan der Gründung des Heimatmuseums in erfreulicher Weise verwirklichen wird, da das Interesse der Bevölkerung durch die Altertümerausstellung bei der hiesigen Jahresversammlung des Gesamtvereins angeregt worden ist und die Behörden die Angelegenheit freundlich fördern.

 

X. Mitglieder in Rotenburg a. F.

Die Ausgrabungen am sog. alten Turm auf dem Rotenberg haben die eifrige Unterstützung unserer Rotenburger Mitglieder gefunden. Aus diesem Anlaß fand am 20. Mai 1912 eine Versammlung statt, in der der Vorsitzende des Geschichtsvereins, Generalmajor z. D. Eisentraut, und Bibliothekar Dr. med. Lange aus Kassel anwesend waren. Letzterer hielt einen mit großem Beifall aufgenommenen Vortrag über die ältere Geschichte Rotenburgs und seiner, jetzt unter dem Namen des „alten Turms“ bekannten Burg 1 ). Letztere wird 1170 zuerst wenigstens insofern urkundlich er wähnt, als sich ein Wigandus de Rotenberc nach ihr benennt. 1212 wurde sie nach Dillich durch König Otto zerstört. Zwei Familien nannten sich nach der Burg, von denen die eine bald nach 1200, die jüngere 1428 ausstarb. Die nach der Burg genannte Stadt wird 1248 urkundlich zuerst genannt. Ihre Gründung liegt aber sicher viel weiter zurück; sie mag wohl gleichzeitig mit derjenigen der Burg stattgefunden haben .

__________

1 ) Vollständig abgedruckt in: „Touristische Mitteilungen aus beiden Hessen etc.“,
     1912, S. 37 ff.

 

..

 
 
vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite