vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite
 
 

..

- 27 -

major [Generalmajor] z. D. Eisentraut wies nach Eröffnung der Versammlung darauf hin, daß von den vier Gründern des Vereins, der jetzt in sein 80. Lebensjahr getreten sei, drei der Landesbibliothek als Beamte angehört hätten. Aus diesem Umstand hätten sich die vielfachen Beziehungen ergeben, die zwischen dem Verein und der Landesbibliothek beständen. Die neuerlichen Veränderungen im Bibliotheksgebäude seien nun auch dem Vereine zugute gekommen, einmal dadurch, daß die Vereinsbibliothek bessere Räume erhalten habe, und weiter dadurch, daß die Vereinsversammlungen fortab in dem schönen neuen Vortragssaal stattfänden. Er betrachte es als ein gutes Vorzeichen, daß sich zum ersten Male eine so stattliche Anzahl von Mitgliedern und Gästen eingefunden habe, die er herzlich willkommen heiße.

Er erteilte sodann dem Schriftführer, Rechnungsdirektor Woringer das Wort zu seinem Vortrage über die Eroberung Kassels durch die Russen am 30. September 1813“.

Eins der schönsten Bilder in dem prächtigen Jubiläumsfestzuge, den man wenige Wochen vorher die Straßen der tausendjährigen Stadt Kassel durchziehen sah, war der Erinnerung an die Befreiung der Stadt und damit des ganzen Hessenlandes von französischer Fremdherrschaft gewidmet. Und der Zufall wollte es, daß, als diese Gruppe, die Tschernitscheff und seine Kosaken darstellte, vom Kaiserplatz aus zum Zuge durch die Straßen der Stadt aufbrach, fast auf die Minute genau hundert Jahre verflossen waren, seit die Urbilder der Gruppe wirklich, freilich vom Leipziger Tore aus, in die Stadt einritten, ebenso vom Jubel der zuschauenden Kasselaner empfangen, wie die Festzugsgruppe, aber nicht zu fröhlicher Feier, sondern in heftigem Kampfe mit der Besatzung der Stadt.

Die stolze westfälische Armee hatte 1812 in Rußland ihr Ende gefunden. Von 25 000 Mann waren nur wenige hundert zurückgekehrt, viele mit dem Keim einer todbringenden Krankheit im Körper. Die Blüte der jungen Mannschaft Kurhessens, Braunschweig

..

 
 
vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite