..

Die Zweigvereine und ihre Vorsitzenden:

  
 

I. Bad Hersfeld Hans Post
643 Bad Hersfeld, Untere Frauenstraße 33
 
II. Biedenkopf Oberstudienrätin i. R. Dr. Elsa Blöcher
3562 Wallau/Lahn, Alte Straße 35
 
III. Eschwege Oberstudienrat Karl Höch
344 Eschwege, Richard-Wagner-Straße 8
 
IV. Felsberg  Lehrer Oskar Christ
3509 Hesslar über Melsungen, Schule
 
V. Frankenberg/Eder Rektor Heinz Brandt
3558 Frankenberg/Eder, Friedrich-Riesch-Straße 28
 
VI. Fritzlar Redakteur Hans Heintel
358 Fritzlar, Fraumünsterstraße 36
 
VII. Gelnhausen Ingenieur Karl Schreiber
6460 Gelnhausen, Heimatmuseum
 
VIII. Hess.-Lichtenau Oberstudienrat Georg Koch
3437 Hessisch-Lichtenau, Poppenhager Straße 18
 
IX. Homberg Rektor i. R. Otto Vesper
3588 Homberg/Efze, Konrad-Muth-Straße 8
 
X. Kassel Oberlandesgerichtsrat Herman Bettenhäuser
35 Kassel, Kölnische Straße 165
 
XI. Marburg Bibliotheksdirektor i. R. Dr. Wolf von Both
355 Marburg/Lahn, Im Gefälle 40
 
XII. Melsungen Oberstudienrat Engelbert Schnellhammer (kommissarisch)
3508 Melsungen, Höhenweg 13
 
XIII. Treysa-Ziegenhain Pfarrer Alfred Giebel
3578 Treysa, Am Angel 15
 
XIV. Witzenhausen Bankrat a. D. Hans Wolf
343 Witzenhausen, Walburger Straße 42 c
 
XV. Wolfhagen Oberstudienrat Helmut Wiedeweg
3547 Wolfhagen, Amselweg 18
 
 

Die wissenschaftliche Kommission:

Dr. Kurt Günther, Kassel (Vorsitzender und Schriftleiter der ZHG) Oberarchivrat Dr. Karl E. Demandt, Marburg/Lahn

Oberarchivrat Dr. Claus Cramer, Marburg/Lahn

Oberstudienrat Dr. Wilhelm Engelbach, Kassel

Kustos Dr. Willi Görich, Marburg/Lahn

 


JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG  1971

Die nächste Jahreshauptversammlung des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde findet am 19./20. Juni 1971 in Frankenberg/ Eder statt. Die Einladungen werden den Mitgliedern rechtzeitig zugesandt.
  
   


2

 

 

..