..

-24-

 

Eschwege

Vorträge: 10; Fahrten: 5; Mitglieder am 31.12.1986: 181

Besondere Aktivitäten: Im Winterhalbjahr werden im Rahmen von Arbeitskreissitzungen spezielle Einzelthemen aus der Eschweger Stadtgeschichte bzw. ihres Umlandes im Sinne einer Seminararbeit behandelt. - E. Heuckeroth erhielt den Ehrenbrief des Landes Hessen und den Ehrenteller Schwebdas für sein Buch "1200 Jahre Schwebda" (1986).

 

Felsberg

Vorträge: 4; Fahrten: - Mitglieder am 31.12.1986: 42

Besondere Aktivitäten: In vier Sitzungen des "Historischen Stammtisches" wurden die Themata "Auswanderung aus Felsberg im 19. Jh."; "Mundart des Felsberger Raumes" besprochen. - Im Rahmen der 700-Jahrfeier der Stadt Felsberg waren Mitglieder des Zweigvereins in mehreren Arbeitskreisen beteiligt (u.a. Grenzbegang; Stadtfüh rung; Festschrift).

 

Frankenberg-Eder

Vorträge: 5; Fahrten: 5; Mitglieder am 31.12.1986: 94

Besondere Aktivitäten: U.a. Veröffentlichung der Monographie Hans Becker, Geschichte der Stadt Frankenberg an der Eder von den Anfängen bis zur Reformation, Frankenberg: Kahm 1986.

 

Fritzlar

Vorträge: 5; Fahrten: 4; Mitglieder am 31.12.1986: 121

Besondere Aktivitäten: Restaurierung des "Winterturmes" in Fritzlar. - Mitarbeit

am Heimatmuseum im Hochzeitshaus Fritzlar. - Historische Stammtischgespräche.

 

Gelnhausen

Vorträge: 8; Fahrten: 2; Mitglieder am 31.12.1986: 22

Besondere Aktivitäten: Mitarbeit bei der Herrichtung der ehemaligen Synagoge Gelnhausen als kulturelle Begegnungsstätte, Mitherausgabe der Festschrift. -Zusammenarbeit aller Art unter dem Dachverband "Vereinigung für Heimatforschung im Vogelsberg, Kinzigtal und Wetterau". - Ausbildung von "Stadtführern". - Monatliche historische Stammtischgespräche. - Enge Zusammenarbeit mit dem Heimatmuseum der Barbarossastadt Gelnhausen.

 

Hessisch-Lichtenau

Vorträge: 12; Fahrten: 3; Mitglieder am 31.12.1986: 47

Besondere Aktivitäten: Mitarbeit an den Veranstaltungen zum 20.-jährigen Bestehen des Burgvereins Reichenbach an der Burgruine Reichenbach am 15.06.1986; Mitbeteiligung an der Herausgabe der "Reichenbacher Blätter". - Zusammenarbeit aller Art mit dem Burgverein Reichenbach, der Kolpingfamilie Hessisch-Lichtenau und dem Kurhessisch-Waldeckschen Gebirgs- und Heimatverein Hessisch-Lichtenau. -Erstellen einer Geschichte der Stadt Hessisch-Lichtenau.

 

Hofgeismar

Vorträge: 7; Fahrten: 3; Mitglieder am 31.12.1986: 102

Besondere Aktivitäten: Aufbau und Betreuung des Regionalmuseums Hofgeismar mit Schwerpunktsetzung bei den Abteilungen "Hessisches Hugenottenarchiv" und "Judaica". - Schaffung des in Deutschland einmaligen "Kapitalstocks" für kurzfristige zinslose Darlehen an Museen im Landkreis Kassel und an das Stadtmuseum Kassel (verfügbare Mittel per 31.12.1986: 32.000, DM).

 

Homberg/Efze

Vorträge: 8; Fahrten: 6; Mitglieder am 31.12.1986: 222

Besondere Aktivitäten: Herausgabe der "Homberger Hefte" Nr. 28. 1986, des Jah resberichtes 1985 und der Heimatbeilage "Der Stadtschreiber" als Beilage zum "Homberger Anzeiger". - Faksimile der Monographie Ludwig Heinlein: Heimatsklänge

 

..