..

-32-

Um 2.000, DM verstärkt hat die Firma Transformatorenbau Landwehr & Schultz durch Dr. Manfred Lasch ihre zinslose Einlage im "Kapitalstock" des VHG Zweigverein Hofgeismar. Damit kann dieses äußerst hilfreiche Instrument jetzt insgesamt 36.000, DM an zinslosen bebefristeten [befristeten] Darlehen an die Museen des Museumsverbandes des Landkreises Kassel (einschließlich Stadtmuseum Kassel) vergeben.

---

LEHRVERANSTALTUNGEN ZUR HESS. GESCHICHTE AN HOCHSCHULEN

 

GESAMTHOCHSCHULE  KASSEL

Bildung als Mittel d. Judenemanzipation in Hessen im 19. Jh. Seminar. Di. 11.00-13.00, AVZ, Heinrich-Plett-Str. 40, Raum 1425 (Holzgrabe)

  

UNIVERSITÄT  MARBURG

Hess. Kirchengeschichte. Vorlesung. Di. 15.00-17.00, Hörsaalgebäude 116, Biegenstr. (Schneider)

Naturwissenschaft u. Christentum. Denis Papin vor 300 Jahren in Marburg u. Kassel und Wilhelm Schmidt vor 130 Jahren in Kassel u. Leipzig. Orientierungs-Projekt. Mi. 18.00-20.00, Alte Universität, Lahntor 3, 101 (Kohls)

Marburger Theologie im Nationalsozialismus. Seminar. Di. 16.00-18.00, Alte Universität, Lahntor 3, 112 (Keil u.a.)

Wollweber u. Gewandschneider in Städten d. mittelrhein.-hess. Tuchbezirks. Übung. Mi. 16.00-18.00, Wilhelm-Röpke-Str. C 515 (Schwind)

Lat. Literatur Hessens. Vorlesung. Di. 9.00-11.00, Wilhelm-Röpke-Str. C 515 (Schmidt)

Namensforschung, insbesondere hess. u. sächs.-thüring. Familiennamen mit ihrer Auswertung für d. Nachbarwissenschaften. Hauptseminar. Mi. 10.00-12.00, Wilhelm-Röpke-Str. A 507 (Schnitt)

Arbeiten zur hess. sprachl. Landesforschung. Kolloquium, 2stündig, nach Vereinbarung (Friebertshäuser)

Peter Damm

---

  

  

  

  

 

..