..

-31-

Im Kulturhaus am Ständeplatz, in dem das Archiv früher mit dem Stadtmuseum untergebracht war, stehen damit dem Stadtmuseum 300 qm mehr zur Verfügung. Dadurch wird dem Stadtmuseum ermöglicht, einen weiteren Teil seiner Bestände auszustellen.

Die Magazinräume für die Staatlichen Kunstsammlungen sollen erweitert werden.

Das Deutsche Tapetenmuseum, dessen Träger, der Verband der Deutschen Tapetenindustrie, die Unterhaltszahlung von jährlich 200.000, DM zum Jahresende einstellt, soll aus dem Landesmuseum in das gegenüberliegende Gebäude, die ehemalige Arnoldsche Tapetenfabrik, umziehen.

In dem Museumskonzept ausgeklammert wurde die Initiative des Vereins Deutscher Ingenieure, der Industrie- und Handelskammer Kassel und des Magistrats auf Einrichtung eines Museums für Technik- und Industriegeschichte Nordhessens.

---

In Calden wird z. Zt. eine Befestigungsanlage aus der Jungsteinzeit ausgegraben. Die Befestigung mit einem Durchmesser von 450 m stammt vermutlich aus der Zeit der Wartberg-Kultur (3500-2800 v. Chr.).

---

Ende November 1988 erscheint das "Jahrbuch des Landkreises Kassel" mit seinem Band 1989, der wiederum ein Schwerpunktthema ("Landwirtschaft", mit Beitragsstreuung von der Jungsteinzeit bis zum Jahre 2000) und vor allem aktuelle historische (NS-Zeit und Nachkriegszeit z.B.) und kulturelle (Natur- und Denkmalschutz u.a.) Beiträge bietet. Der von Helmut Burmeister, dem Hofgeismarer Zweigvereinsvorsitzenden, redigierte Band wird in allen Buchhandlungen und Museen Kassels und Nordhessens zu erwerben sein (9, DM).

---

Im November erscheint in einer mit einem Begleitwort von Landrat Willi Eiermann, Landkreis Kassel, versehenen Reprint-Auflage der "Heimatkalender 1929" des alten Kreises Hofgeismar. Diese seit dem Erscheinungsjahr 1928 mit drei kleinen Unterbrechungen herausgegebene Publikation des alten Kreisteils Hofgeismar wurde seit 1973, nach Bildung des Großkreises Kassel, als "Jahrbuch des Landkreises Kassel" weitergeführt. Begründer und langjähriger Redakteur war der Grebensteiner Rektor Willi Vesper; seit 1973 versieht diese Aufgabe der Hofgeismarer Oberstudienrat Helmut Burmeister. Die zum 60. Geburtstag dieser regionsgeschichtlich wichtigen Publikation herausgegebene Neuauflage enthält u.a. zahlreiche (und inzwischen vielzitierte) Beiträge über das 17. und 18. Jahrhundert (Landgraf Karl, Hugenotten, etc.). Der Nachdruck (1000 Exemplare, Originalauflage 1928 500 Exemplare, Mindestauflage Jahrbuch Landkreis Kassel heute 6200 Exemplare) kostet in den Buchhandlungen und Museen 15, DM.

---

 

..