..

45

 

Ehrungen für Felicitas Rücker und Dr. Lebrecht Kaiser

Frau Felicitas Rücker vollendete am 18.12.1995 ihr 90. Lebensjahr! Georg Koch, der 1. Vorsitzende des ZV Hessisch Lichtenau, überbrachte der Jubilarin die herzlichen Glückwünsche des Geschichtsvereins und sprach ihr den Dank für ihre 31jährige Mitgliedschaft aus und die langjährige aktive Mitarbeit als Schriftführerin und später als Kassiererin im Vereinsvorstand.

 

Mit der Überreichung eines Blumenstraußes verband er die herzlichsten Wünsche für die weiteren Lebensjahre!

 

Dr. Lebrecht Kaiser beging am 27.12.1995 in einer kleinen Feierstunde seinen 75. Geburtstag!

 

Der rüstige Rentner, der einer alteingesessenen Magdeburger Arztfamilie entstammt, zu der auch der Expressionist Georg Kaiser gehörte, erfuhr vielseitige Ehrungen, insbesondere für seine langjährige Tätigkeit als Oberarzt an der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau sowie als anerkannter Sportmediziner. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und Inhaber des Hessenbriefs.

 

Georg Koch hob bei seiner Würdigung hervor, daß Dr. Kaiser, der Gründungsmitglied des ZV Hessisch Lichtenau 1963 ist, aktiv an der Vereinsarbeit mitgewirkt habe und jederzeit durch seine Beiträge bei Fahrten und Diskussionen besonders geschätzt worden sei! Der Vorsitzende übermittelte die besten Wünsche zum Ehrentag und auf weitere gute Zusammenarbeit im Rahmen der Vereinsarbeit!

Georg Koch

 

ZV Kassel

Resolution für den Denkmalschutz

Der ZV Kassel hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung folgende Resolutionen zum Schutz des Kasseler Messinghofes und zur Gesamtanlage des Parks Wilhelmshöhe gefaßt:

 

1. ĄDie Jahreshauptversammlung des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde fordert von allen, die dafür Verantwortung tragen - insbesondere dem Land Hessen und der Stadt Kassel -, sich für den Erhalt und die Wiederherstellung des Messinghofes einzusetzen, damit dies einzigartige Baudenkmal der frühen Industriegeschichte Kurhes- [Kurhessens]

 

 

..