..

XI

Monat Mai zu einem gemeinsamen Ausflug nach den noch stattlichen Trümmern der so prächtig gelegenen Weidelsburg einzuladen.

Die am 25. Februar d. J. abgehaltene Monatsversammlung wurde von dem Vorsitzenden durch Mittheilungen über Ab- und Zugang von Mitgliedern, sowie über vom Freiherrn von Eberstein zu Berlin, den Herren Redacteur Zwenger zu Kassel und Amtsrichter Dr. Dunker zu Bergen auf Rügen eingegangene Geschenke eröffnet und den Schenkgebern der Dank des Vereins ausgesprochen.

Der Vorsitzende zeigte sodann die vom Vereins-Conservator, Herrn Bicke11 zu Marburg, aufgenommenen Photographien der Reste der Kirche des Karmeliterklosters in Spangenberg vor und machte auf die aufgelegten Schriften aufmerksam, insbesondere auf die Zeitschrift des Münchener Alterthumsvereins und die Anzeige des Lehrbuchs über Volapük von Dr. Völker. Hierauf hielt Herr Bibliothekar Dr. Brunner den angekündigten Vortrag über »Hermann, Landgraf von Hessen, Erzbischof und Kurfürst von Köln, 1442—1508.« (Eine ausführliche Darstellung des Vortrags findet sich in der Zeitschrift »Hessenland» von 1889 Nr. 9. S. 127. Nr. 10. S. 142. Nr. 11. S. 158. Nr. 15. S. 214. Nr. 16. S. 231. Nr. 19. S. 278 und Nr. 20. S. 294.)

Die Monatsversammlung vom 25. März d. J. eröffnete der Vorsitzende mit der Bemerkung, dass in der Mitgliederzahl eine Veränderung nicht vorgekommen sei, ferner, dass der Druck des 14. Bandes der N. F. der Zeitschrift in Kürze vollendet und demnächst mit den im Druck begonnenen »Mittheilungen für 1888« ausgegeben werden könne. Derselbe theilte weiter mit, dass Herr Cramer von hier dem Vereine zwei Briefe der Gräfin Reichenbach, welche dieselbe an den damaligen Hofarzt Schier gerichtet hatte, zum Geschenk gemacht habe, wofür er dem Schenkgeber den Dank des Vereins aussprach. Der Vorsitzende erwähnte sodann, dass durch das Wohlwollen der städtischen Körperschaften dem Vereinsdiener Diegeler eine Wohnung neben, bezw. über dem jetzigen Vereinslokale gegen einen geringen Miethsbetrag eingeräumt worden sei und dass, da die Vereinsbibliothek nur am Mittwoch Vormittag

 

 

 

 

 

..