..

- 119 -

war, mit Roß und Harnisch zu dienen. Da bestimmte denn jede Dorfschaft einen aus ihrer Mitte, der für das Dorf ins Feld ziehen und auch das Dorf verteidigen mußte. Dieses ist in Hessen der Ursprung der Ritterschaft. Also fast in jedem Dorfe saß ein Ritter, so in Hünfeld, Leimbach, Reckrod usw. Der Ritter baute im Dorfe selbst zu dessen Verteidigung eine kleine Festung, wovon z. B. die Totenhofsmauer in Rasdorf und Soisdorf übrig geblieben sind. So hatten die Ritter zuerst fast die Stellung von den Bauern gewählter Beamten, und durch Jahrhunderte erfüllten sie treu ihre Aufgabe, die Bauern zu entlasten und zu schützen. Jedoch nach einigen Jahrhunderten waren sie ihre Herren geworden, denen die Bauern auch außerhalb der Dörfer im Frondienste Burgen bauen mußten, z. B. die Burg von Haselstein. Da gings den Bauern manchmal schlecht; unsagbar schlimmer aber wurde ihre Lage durch den 30jährigen Krieg (1618—1648), nach dem z. B. Eiterfeld nur noch drei Einwohner hatte, Arzell, Kirchhasel gar keinen mehr.

Man sollte meinen, in dieser schrecklichen Not hätten die Wirtschaftsverhältnisse untergehen müssen. Weit gefehlt. Als die Landwirtschaft wieder in Betrieb kam, da lebte auch wieder die Nachbarschaft auf und ihr Gegensatz gegen Herren und Beisitzer. Die Herren beanspruchten wieder das, was niemand gehörte, und dazu zählten sie z. B. das Wasser, also die Fischerei, weshalb noch heute in den meisten Gewässern das Fischereirecht dem Staate zusteht; und sie zählten dazu, weil es nicht einzelnen zustand, das Huterecht; daher mußten die Schafhalter auf dem Rentamte eine „Konzession“ lösen und dafür Abgaben entrichten, was erst unter preußischer Herrschaft 1867 beseitigt wurde.

Jedoch mehr als von den Herren sahen sich in der neueren Zeit die Nachbarn in ihren alten Vorrechten durch die Beisassen bedroht. Diese behaupteten, besonders seit Erlaß der hessischen Gemeindeordnung von 1834, die Nachbarn hätten ihre Rechte nur gehabt, weil sie die „Gemeinde“ gebildet hätten; nun seien ihre Rechte auf die neuen politischen Gemeinden übergegangen.

..