..

- 128 -

dieser in seinem 14. Lebensjahre seinen Vater verloren hatte, scheint hauptsächlich sein Bruder Konrad für ihn gesorgt zu haben. Wenigstens strengten dessen Kinder nach dem Tode ihres Vaters 1806 einen Prozeß gegen Johann Lorenz an, der erst im Jahre 1820 durch Rückzahlung der erhaltenen Unterstützung seitens des Beklagten beendigt wurde. Durch dies brüderliche Eintreten Konrad Collmanns wurde es Johann Lorenz möglich gemacht, Rechtswissenschaft in Marburg zu studieren. Wir finden ihn dann 1784 als Advokat und Prokurator zu Zierenberg, wobei er im Nebenamte Adelig von Pappenheimischer Justitiar zu Stammen und Grimmelsheim war. Einige Jahre später war er Untergerichtsadvokat in Kassel und wurde dann durch Reskript Landgraf Wilhelm IX., d. d. Wiessenstein, 13. November 1789 Advokat und Prokurator bei den Obergerichten in Kassel. Das v. Pappenheimische Justitiariat behielt er daneben. Durch Reskript Wilhelm IX., d. d. Weissenstein, 11. August 1794, wurde er sodann Assessor cum voto beim Kriminal- und Landgericht zu Kassel mit einem Gehalte von 50 Talern jährlich. Daneben blieb er Regierungsadvokat und Prokurator und v. Pappenheimscher Samtrichter. Durch weiteres Reskript Wilhelm IX., d. d. Kassel, 4. April 1800, wurde er zum Kriminalrichter „gnädigst befördert, auf- und angenommen“ und erhielt als solcher ein jährliches Gehalt von 332 Talern und die Sporteln, „wie solche in der peinlichen Gerichtsordnung determiniert sind und der jetzige Kriminalrichter solche bisher genossen hat“. Unter Beibehaltung dieser Stelle wurde er dann durch Reskript Kurfürst Wilhelm I., d. d. Kassel, 12. Juni 1803, zum Oberschultheißen und Justizbeamten des die Dörfer Wolfsanger, Ihringshausen, Simmershausen, Frommershausen, Mönchehof, Niedervellmar, Obervellmar, Weimar, Heckershausen, Harleshausen, Philippinenhof und die Höfe Fasanenhof und Kragenhof umfassenden Amts Ahna ernannt und sein Gehalt auf 550 Taler erhöht. Er war außerdem noch Mitglied der Direktion der Charité (des Landkrankenhauses), der Direktion des Zucht- und Spinnhauses und der Polizeidirektion der Residenz Kassel,

 

 

..