vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite
 
 

..

- 83 -

in Widerspruch zu stehen. Erst eine eingehende Verarbeitung der archivalischen Quellen würde die rechte Mitte finden lassen und vielleicht auch in sein Verhältnis zu Hessen-Kassel noch etwas Licht bringen. Ein Bericht über die Einweihung des Rathauses der Neustadt Hanau im Jahre 1733 und die Lebensge schichte des bekannten Oberförsters Grau in Kirchditmold gelangten zur Verlesung. Schließlich zeigte Geheimer Medizinalrat Dr. Krause eine originelle Federzeichnung vor, die den früheren Kasseler Gymnasialdirektor Weber, der 1851 Professor in Marburg wurde, darstellte und von dessen Schüler, dem späteren Maler Witte, herrührte.

 

c. Ausflüge.

1. Am 24. Juni 1916 führte die Eisenbahn mittags die in der stattlichen Zahl von fast 80 Personen er schienenen Mitglieder und Gäste aus Kassel und Witzen hausen nach Altenhasungen, wo sich noch einige Mit glieder aus Wolfhagen anschlossen. Der Marsch durch die landschaftlich schöne Gegend über Wenigenhasungen nach Burghasungen wurde leider durch einen heftigen Regen beeinträchtigt. Indessen hellte sich der Himmel während der Kaffeepause im letzteren Orte wieder auf. Nach dem Besteigen des Burghasunger Berges lagerte man sich zwischen den Trümmern des alten Klosterturmes und lauschte dem Vortrag des Bezirkskonservators Dr. Holtmeyer über die Geschichte des Klosters, das vormals auf der Fläche des Berges stand. Der Redner begann damit, die Entstehung und Entwickelung der damals bedeutendsten Orte des Gaues zu streifen. Oberkaufungen, gegründet von der Kaiserin Kunigunde, Gemahlin Heinrichs des Heiligen, im Jahre 1008, war eine sehr reiche und bedeutende Reichs abtei. In Wolfsanger hatte Karl der Große eine Niederlassung für die königstreuen Sachsenedelinge gegründet, damit sie die Wacht hier an der fränkischsächsischen Grenze gegen ihre dem Kaiser noch feindlichen Landsleute hielten. Hier wurden auch die Felle der erlegten Wölfe abgeliefert; es wurde dadurch zu

 

..

 
 
vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite