vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite
 
 

..

13. 10. 49   Vortrag Dr. Hopf: Unser Chattenland.

4. 11. 49     Erster wissenschaftlicher Ausspracheabend (Brauns: Hessen in                    Übersee; Jacob: Schweizer Garde).

2. 12. 49     Lichtbildervortrag Dr. Müller-Karpe: Vorgeschichtliche Kulturen                    in Niederhessen.

6. 1. 50       Wissenschaftlicher Ausspracheabend (Vogelsang: Cyriakuskirche                    in Kassel; Hopf : Burg Hohenstein).

3. 2.50       Vortrag Dr. Struck: Zeitgemäße Betrachtungen zur hessischen                    Theatergeschichte, besonders im 19. Jahrhundert.

3. 3. 50       Wissenschaftl. Ausspracheabend (Jacob : Kasseler Bürgerlisten des                    18. Jhs.; v. B o t h : Ludwig Emil Grimm; Friderici : Kasseler                    Biedermeier; Hopf : „Ab nach Kassel“).

5. 5. 50       Lichtbildervortrag Studienrat Kleeberg (Korbach): Die Altenburg                    bei Niedenstein.

16. 9. 50     Lehrer Heinemann : Führung durch Kirchditmold und Vortrag:                    Entstehung des Klosters Weißenstein in Kirchditmold.

6. 10. 50     Vortrag Dr. Hopf : Nordhessen und die Verwaltungsreform.

7. 11. 50     Wissenschaftl. Ausspracheabend (Ganßauge: Wiederaufbau                     historischer Gebäude in Kassel).

5. 12. 50     Vortrag Dr. Hansel (Fulda): Das hessische Theater bis zur Zeit des                    Barock.

2. 1.51        Lichtbildervortrag Dr. Bangert : Die historische Verpflichtung beim

                   Wiederaufbau Kassels.

6. 2. 51        Vortrag Dr. Rommel : A. F. C. Vilmar.

28. 3. 51     Vortrag Dr. Metz : Ortsnamen und Besiedlung im nördlichen Hessen.

23. 9. 51     Herr Brede: Zur Entstehung von Kassel (i. kleinem Kreis).

17. 10. 51   Lichtbildervortrag Dr. Vogel : Englische Einflüsse in der Kasseler                    Kunst des 18. Jahrhunderts.

28.11.51     Wissenschaftl. Ausspracheabend (Jacob: Münze und Währung in                    Hessen seit dem Mittelalter).

19.12.51     Vortrag Dr. Gutbier (Marburg): Volksvergnügen und Tanzmusik in                    Kurhessen (mit musikalischen Erläuterungen).

 

b) Omnibusfahrten

29. 5. 49     Meißner — Sooden-Allendorf — Orferode — Abterode —                    Harmuthsachsen —   Kassel (mit Heimatbund).

25. 6.49      Heiligenberg.

27. 8. 49     Mader Heide und Gudensberg.

18. 9. 49     Reinhardswald — Sababurg — Krukenburg — Karlshafen (mit                    Heimatbund).

14. 5. 50     Kloster Haina über Netze und Schloß Waldeck (mit Heimatbund).

3. 6. 50       Sichelstein und Sensenstein.

6. 7. 50       Weidelsburg, Burghasungen (mit Heimatbund).

13. 8. 50     Fritzlar über Escheberg — Zierenberg — Merxhausen (mit                    Heimatbund).

6. 5. 51       Kelze (Zug der Mayence) — Grebenstein.

17. 6. 51     Frankenberg/Eder über Elmarshausen und Arolsen (mit Heimatbund).

7. 7. 51       Mader Heide — Altenburg — Felsberg.

12. 8. 51     Diemelsee über  Desenberg — Warburg — Nieder- und                    Obermarsberg (mit Heimatbund).

10

 

..
 
 
vorherige Seite  -  zurück  -  nächste Seite